KINOköstlich

Das kulinarische Kino in der Neustadt.

Am 16. Juni 2017 laden wir dich ab 19.30 Uhr zum Essen ein (Einlass 19 Uhr). Danach zeigen wir um 21.30 Uhr (Einlass ab 21 Uhr) den Dokumentarfilm: Die Stadt als Beute. Für unsere kulinarische Tafel bitten wir um rechtzeitige (und verbindliche!) Reservierung via Mail an kino@kukoon.deDen genauen Ablauf und weitere Informationen findest du weiter unten. Hier der Trailer zum Film:


Die Stadt als Beute

Von London bis New York gilt Berlin plötzlich als “the place to be“. Das weckt Begehrlichkeiten.
Jeder will hier wohnen und viele wollen sich hier eine Wohnung kaufen, die – verglichen mit „zu Hause“ – spottbillig ist. Ehemaliger staatlicher Wohnungs-bestand wird privatisiert und Mietwohnungen werden zu Eigentum. Welten prallen aufeinander und Paralleluniversen tun sich auf.

Andreas Wilcke hat diesen Vorgang vier Jahre lang durchleuchtet. Mit seiner Kamera ist er überall in der Stadt unterwegs; befragt die verschiedenen Akteure, begleitet Makler, Investoren und Kaufinteressenten bei der Schnäppchenjagd und Mieter beim Gang durch die Institutionen. Der Zuschauer ist quasi live dabei, wenn im Zeitraffertempo eine ganze Stadt umgekrempelt wird.

Dokumentarfilm, 84min, Sprache: Deutsch. Eintritt frei, wir bitten um eine Spende.

 

Kinoköstlich?

Einmal im Monat rollen wir im Kukoon den roten Teppich für euch aus. An diesem Abend servieren wir fabelhafte Filme und schmackhafte Speisen. Gemeinsam verwandeln wir das Kulturzentrum Kukoon zum Kino köstlich – dem kulinarischen Kino in der Neustadt

Wir laden dich ein an unserer langen Essenstafel Platz zu nehmen. Hier kannst du dich mit Freunden treffen und nette Menschen kennen lernen. Die Lebensmittel, die an diesem Abend im Kochtopf landen, sind von Kooperationspartnern gespendet. Wir kochen vegan und für einen kleinen Preis, um möglichst vielen Menschen einen Platz am Tisch zu ermöglichen. Weg mit dem Einheitsbrei und der Alltagsuppe!

Wir machen uns gemeinsam einen köstlichen Kino-Abend: Spielfilme, die dein Herz berühren, Animationsstreifen die dir den Kopf verdrehen oder Dokumentationen, die deine Sicht auf die Welt verändern. Wir sind ein Treffpunkt für Menschen, die starke Filme lieben. An diesem Abend wird aus dem Kollektiv-Betrieb im Buntentorsteinweg 29 das einzige Kino in der Neustadt. Guten Appetit und Film ab!

 

Wir sind ein nicht-gewerbliches Kino. Veranstalter ist der gemeinnützige „Verein für bunte Kombinationen e.V.“. Der Eintritt zu allen Filmen ist kostenlos. Wir bitten jedoch alle Zuschauer, um eine Spende, um die Kosten für die Vorführung zu finanzieren.
Close It