NEUE Israelische Literatur. Buchvorstellungen – Tohuwabohu

8. Juni 2017 20:00 - 21:00

kukoon

Buntentorsteinweg 29

|| „Tohuwabohu“ – Themenmonat zur Gesellschaft in einer umstrittenen Region ||

Donnerstag, 08.06.2017 | Beginn: 20:00 Uhr

Die sehr lebendige Literaturszene in Israel bringt jedes Jahr eine Vielzahl von Büchern heraus, die oftmals nicht nur ein Spiegelbild der Gesellschaft in Israel sind, sondern in denen auch die Verknüpfung von Vergangenheit und Zukunft in charakteristischer Weise gelingt.

Vorstandsmitglieder der DIG Bremen/Unterweser werden fünf Neuerscheinungen des letzten Jahres vorstellen und Ausschnitte lesen:
Von u.a. David Grossmann, Etgar Keret, Dorit Rabinyan und Doron Rabinovici/Natan Sznaider.

Close It