White Riot

Mo, 08.11.2021
Einlass
Beginn
Ende
80 Min
Sprache: Englisch


Großbritannien in den 1970er Jahren: Das Land ist in der Frage um die Einwanderung tief gespalten. Bekannte Musiker*innen, wie Eric Clapton, unterstützen rassistische Forderungen. Als Antwort darauf tut sich eine bunt zusammengewürfelte Mannschaft von Außenseitern zusammen. Sie gründen Großbritanniens größte Bürgerrechtsbewegun: Rock Against Racism (RAR). Unter ihnen ist auch die Punkband “The Clash”. In dem Sommer 1976 eskaliert die Polizeigewalt in Notting Hill, wo auch die Musiker*innen von „The Clash“ leben. Beim Carnival kommt es zu heftigen Auseinandersetzungen mit der Polizei. „The Clash“ wollen mit dem Song weg von Identität und Rasse hin zu Revolte und Klassenkampf.

Film in englischer Sprache.

Gefördert durch:

BVS_NEUSTARTKULTUR_Programm_Rapport_RGB_2000px


Gefördert durch:

Senator für Kultur Logo