Veranstaltungskategorie:

DOPPELPACK – 2 Autor*innen, 2 Generationen, 1 Thema

12. September @ 20:00 - 22:30

Zurück zur Übersicht

Lesung mit Klaus Johannes Thies & Janine Lancker

im Anschluss Offene Bühne zum Thema des Abends (Aus dem Fenster)

Unter der Überschrift »2 Autor*innen – 2 Generationen – ein Thema« treten mit Klaus Johannes Thies und Janine Lancker zwei interessante Akteur*innen der Bremer Literaturszene ans Mikrofon. Die beiden Autor*innen werden an diesem Abend jeweils etwa eine halbe Stunde eigene Erzählungen und Miniaturen zum Thema »Aus dem Fenster« lesen. Unter demselben Thema steht die Offene Bühne, die im Anschluss an die Lesung ab 22 Uhr für vier weitere Schriftsteller*innen aller Altersklassen für eine halbe Stunde geöffnet wird (je Autor*in maximal sieben Minuten).

Der Schriftsteller Klaus-Johannes Thies wurde 1950 in Wuppertal geboren und war über viele Jahre als freier Mitarbeiter bei Radio Bremen tätig und schreibt Prosaminiaturen und Hörspiele. Zuletzt erschien 2018 in der edition AZUR der Band „Aus meinem Fenster. Parkplatz-Rhapsodien“, in dem Thies facettenreich und mit viel Witz die alltäglichen Geschehnisse auf einem Parkplatz an der Bremer Eduard-Grunow-Straße zu literarischen Perlen verarbeitet.

Die Autorin Janine Lancker wurde1979 in Bremen geboren und hat hier Kultur-, Sprach- und Literaturwissenschaften studiert. 2009 erschien ihr Debüt „Weiße Frucht“, das Kurzprosa und Märchenadaptionen beinhaltet. Sie ist Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller und Mitbegründerin der Autorinnenallianz Fräulein Schmiss. 2017 erschien ihr Fachbuch „Flipchartdesign“ im Beltz-Verlag.

Moderiert wird der Abend von Jens Laloire, der auch die Anmeldungen für die Offene Bühne annimmt (info@literaturkontor-bremen.de).

Eine Veranstaltung des Bremer Literaturkontors

Details

Datum:
12. September
Zeit:
20:00 - 22:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kukoon
Buntentorsteinweg 29
Bremen, 28201 Deutschland