Veranstaltungskategorie:

Konzert: FouFou

23. November @ 20:15 - 22:00

Zurück zur Übersicht

FouFou ist eine Band aus drei jungen Menschen, die sich in Osnabrück im Musikstudium kennengelernt haben.
Trotz unterschiedlicher Genre-Herkunft hatten die drei Musiker eines Gemeinsam:
Sich von den ihnen auferlegten, vor allem genrespezifischen Konventionen und Regeln zu befreien und als gemeinsames Ziel ausschließlich die Kreation von guter und ehrlicher Musik zu verfolgen.
Was die Band wahrscheinlich am meisten ausmacht, ist die tiefe Intimität, welche sie auf ihren Konzerten erschaffen. Ganz gleich, ob auf großen Bühnen oder in kleinen Wohnzimmern.
Sobald die ersten Klänge den Raum erfüllen, zieht FouFou ihre Zuhörer*innen in einen Bann, aus dem sie erst nach Konzertende wieder entlassen werden.
Mit Einflüssen aus zeitgenössischem Jazz aber auch Passagen die eher populärer Musik zugeschrieben werden, schafft FouFou einen autarken, freien Sound, welcher zu den unterschiedlichsten Anlässen passt.

FouFou sind:
David K. Ehlers – Piano
Claas-Henning Dörries – Bass
Ingvar Hornung – Drums

FouFou
Album (Empathie 2014):
http://foufou.bandcamp.com/
Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=UrlCsUuc_mM
https://www.youtube.com/watch?v=Wp08vqMFR1w

Details

Datum:
23. November
Zeit:
20:15 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kukoon
Buntentorsteinweg 29
Bremen, 28201 Deutschland