Veranstaltungskategorie:

Konzert: Trio Picon spielt „Jiddischen Tango“

29. März @ 20:15 - 22:00

Zurück zur Übersicht

Ein Konzert mit dem Trio Picon gleicht einem Theaterbesuch. Eine manchmal dramatische, melancholische und oft humorvolle Musik-Reise führt durch verschiedenen Zeiten und Welten: von traditionellen Liedern aus dem früheren Galizien über polnische Tangoschlager aus den 1920er Jahren bis hin zu amerikanischen Yiddish Theatre-Stücken einer Molly Picon. Mit Leichtigkeit und großer Spielfreude berühren die drei Musiker*Innen dabei auch Genregrenzen zu Klezmer und Tango Nuevo.

Das Trio Picon besteht im Kern aus der Klarinettistin Hannah Heuking (Hannover), Sängerin und Akkordeonistin Ramona Kozma und dem Tubisten Michael Zimmermann (Bielefeld).
Sie sind alle drei auch Mitglieder des Kozma Orkestars, das sich als BalkanBrassBand einen Namen gemacht hat und 2017 den Sonderpreis des Weltmusik-Wettbewerbs creole NRW gewann.

Einlass: 19:30 Uhr
Um eine freundliche Hut-Spende wird gebeten.

Details

Datum:
29. März
Zeit:
20:15 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kukoon
Buntentorsteinweg 29
Bremen, 28201 Deutschland