Veranstaltungskategorien:
, ,

Musikmärchen: Verfuchst und Zugekräht…

9. Juni @ 16:00 - 17:00

Zurück zur Übersicht

Verfuchst & Zugekräht
Ein Musikmärchen für wilde Typen – und alle die es werden wollen

Verfuchst und zugekräht…         

…ist die Geschichte eines Kindes, das zum ersten Mal allein in den Wald geht. Dort begegnet es kauzigen Eulen, wilden Kaninchen und natürlich dem berüchtigten Krawallduo Fuchs und Krähe, das ihm auf eigensinnig-witzige Weise die wunderbarste Lektion lehrt, die die Wildnis zu bieten hat: Vertrau d(ein)er Natur!

Während seine Eltern im Wellnesshotel chillen und die Großeltern mit ihrem neuen Smartphone Rote-Beete-Rezepte recherchieren, büxt Wanja durch ein Loch im alten Bretterzaun aus und erobert sich eine neue Welt
…die geheimnisvolle Welt des Waldes, der tiefen Gewässer und hohen Bäume, der Vögel, Fische und Säuger.
Spielerisch erschließen sich die ZuschauerInnen mit Wanja zusammen spannendewissenschaftliche Fakten und alte Mythen über das Leben im Wald. Im Stil des sogenannten „Coyote-Mentoring“ der Wildnispädagogik lässt diese Geschichte die Kinder selbst entdecken und erforschen, was die Natur zu bieten hat – und zwar nicht nur da draußen, sondern vor allem tief drinnen im eigenen Herzen: Das Finale findet vorm Dachsbau statt, wo der kluge Meister Grimmbart den frechen Fuchs und die krawalllustige Krähe wie in den alten Fabeln zur Ordnung ruft….und wie im aktuellen Hiphop rappt der Dachs schließlich ein Plädoyer für die Emanzipation.

„Verfuchst und zugekräht“ will dazu ermuntern, genau hinzusehen und sich achtsam und wachsam seinen ganz eigenen Weg durch das Dickicht dieser verrückten Welt zu bahnen.

Um eine freundliche Hutspende nach eigenem Ermessen wird gebeten!

Details

Datum:
9. Juni
Zeit:
16:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Kukoon
Buntentorsteinweg 29
Bremen, 28201 Deutschland