Veranstaltungskategorie:

Sama Maani: 40 Jahre Islamische Revolution: Iran, Israel & der Westen

12. Dezember @ 19:30 - 21:30

Zurück zur Übersicht

40 Jahre Islamische Revolution: Iran, Israel und der Westen. Vortrag mit Sama Maani, am 12. Dezember im kukoon

In seinem Vortrag behandelt Sama Maani die Bedeutung der epochemachenden Islamischen Revolution 1979 im Iran. Dabei wird er auf die Geschichte der iranisch-israelischen Beziehungen, den antisemitische Terror des iranischen Regimes sowie auf Geschichte und Gegenwart der Juden und anderer Minderheiten im Iran eingehen. Ein weiteres Thema vom Maanis Vortrag ist die Bedeutung der Islamischen Revolution für die universellen Menschenrechte nicht nur im Westen, sondern auch im Iran selbst, wo sie die etwa von der öffentlich sichtbaren Frauenbewegung immer wieder lautstark eingefordert werden.

Sama Maani (geboren 1963 in Graz) ist österreichisch-iranischer Schriftsteller und Psychoanalytiker.

Eine Veranstaltung des Jungen Forums der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Bremen in Kooperation mit dem Autonomen Feministischen Referat der Universität Bremen.

Details

Datum:
12. Dezember
Zeit:
19:30 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kukoon
Buntentorsteinweg 29
Bremen, 28201 Deutschland