Veranstaltungkategorien:
,

Utopia Filmfestival: Coffee Konzert + Utopia-Party

2. November @ 22:45 - 3:00

Zurück zur Übersicht

Nach der Performance von Anna Mendelssohn „Cry me a River“ (19 Uhr in der Schwankhalle) und
dem Film „Jean Ziegler – Der Optimismus des Willens“ (20 Uhr in der Schwankhalle)

gibt es ab 22:45 Uhr in der Schwankhalle

Coffee in Konzert + Utopia-Party

Party im Rahmen des Utopia Film Festivals. Zu Beginn spielt die Bremer Reggae-Band Coffee live. Danach wird es musikalisch tanzbar!
Tanzt die Utopien, tanzt den Traum von einer besseren Welt!

Eintritt zum Konzert/Party: 4-8 € (nach eigenem Ermessen)

EINTRITT
Der Eintritt zu allen Filmen ist kostenlos. Die Planung und Durchführung des Filmfestival jedoch nicht. Darum sind wir auf deine Spende angewiesen. Spende soviel du willst und soviel du eben kannst.

__

Coffee ist der Name der elfköpfigen Reggae-Band, die seit 2010 ihre KonzertbesucherInnen zum Tanzen bringt. Ursprünglich als Akustik-Duo im Jahre 2008 von Jonas Baumeister und Mario Varvarikis in Bremen gegründet, ist die Band mittlerweile auch häufiger auf überregionalen Bühnen zu sehen. Die selbstgeschriebenen und arrangierten Songs bestechen durch den mehrstimmigen Gesang der insgesamt vier Vokalisten, werden vom groovigen Grundgerüst der Rhythm-Section getragen und mit rootsigen Bläsersätzen verfeinert. Durch die unterschiedlichen musikalischen Hintergründe der einzelnen BandmitgliederInnen wird der individuelle Charakter der Band erzeugt, der das Publikum, oft auch genreübergreifend, begeistert. Das Spektrum ihrer Musik reicht von ruhig-ausdrucksvollem Roots, über melodisch-treibenden Modern-Reggae bis hin zu rockigmitreißendem Dancehall.

Details

Datum:
2. November
Zeit:
22:45 - 3:00
Veranstaltungkategorien:
,

Veranstaltungsort

Schwankhalle
Buntentorsteinweg 112
Bremen, Bremen 28201 Deutschland
Website:
www.schwankhalle.de