Veranstaltungskategorie:

Vernissage: Offene Ateliers Bremen Neustadt

17. Mai @ 20:00

Zurück zur Übersicht

Vernissage im KUKOON

Die Offenen Ateliers Bremen Neustadt 2019 werden am Vorabend mit einer Übersichtsausstellung der beteiligten KünstlerInnen im Kukoon eröffnet.

Die Neustadt ist bunt & kreativ: Porzellan, Malerei, Papierkunst, Schmuckgestaltung, Vintage-Fotografien, Comic-Zeichnungen, Skulpturen, Siebdruck, Steinmetzarbeiten und Möbeldesign – an insgesamt 33 Kunstorten laden die „Offenen Ateliers Bremen Neustadt“ zum 8. Mal Neugierige und Entdecker am Samstag den 18. Mai von 11.00 bis 19.00 Uh ein. Wer sich vorab schon einmal inspirieren lassen möchte, in welchen Ateliers und Werkstätten sich ein Besuch am Folgetag lohnt, dem sei die Vernissage im Kukoon ans Herz gelegt. Die Ausstellung im Kukoon präsentiert jeweils ein Werkstück nahezu aller TeilnehmerInnen der Offenen Ateliers. Viele der KünstlerInnen werden anwesend sein und laden zum Austausch und nettem Beisammensein ein.

Die Vernissage der „Offenen Ateliers Bremen Neustadt“ wird von Renate Heitmann, bremer shakespeare company, eröffnet.

Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung von MAJOUL, einer neugegründeten Band aus der Neustadt, die mit E-Geige, E-Bass, Perkussion, Klarinette und Bassklarinette Folk aus Mittel- und Osteuropa spielt. Ulrike Lorenz (Klarinettistin) nimmt selbst am folgenden Tag mit ihrem „Atelier für Musik“ an den Offenen Ateliers teil.

Vernissage: Freitag, 17. Mai 2019 um 20 Uhr
Die Ausstellung wird bis zum 26.5. zu sehen sein.

Details

Datum:
17. Mai
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kukoon
Buntentorsteinweg 29
Bremen, 28201 Deutschland