Julia Arroja da Silva, Eva Matz, Marius Roskamp, Mari Püffel, Andreas Scharfenort, Tobias Turowski (pew pew) Horrorlesung mit Spezialeffekten

Sa, 10.12.2022
Start
End
Location: Kukoon
(pew pew) Horrorlesung mit Spezialeffekten
Credit: Julia Arroja da Silva

Wie klingt es, wenn man eine Grapefruit ersticht? Welche Klänge begleiten deine Gänsehaut? Und was haben ein Machetenmann, Charaktere aus einem Sci-Fi-Theaterstück aus den 20er Jahren, eine Fürstenfrau aus Japan 1827 und eine postapokalyptische, lesbische Alienfrau gemeinsam?

Sie alle treten theatral auf am 10.12.2022 um 19 Uhr im Kukoon.

Wer in der Weihnachtszeit eine Pause vom Stress und sich mal ein bisschen gruseln möchte, ist herzlich zu unserer szenischen Horrorlesung eingeladen. Texte gelesen und/oder geschrieben von Julia Arroja da Silva (@kollit_bremen), Eva Matz (@eva.matz), Marius Roskamp, Mari Püffel (@kollit_bremen, @ros_innen) und Andreas Scharfenort, begleitet von Musik und Sound von Tobias Turowski.

Eintritt frei - Spenden willkommen!

 

Organizers:
Categories:

Supported by:

Der Senator für Kultur, Freie Hansestadt Bremen