Vortrag im Park 🌳đŸŽȘ

Afghan Voices - Stories of Powerful Women from Afghanistan

We, 01.06.2022 | Beginn | Ende | Location: Kukoon im Park
Afghan Voices - Stories of Powerful Women from Afghanistan
Afghan Voices -Amplifying unheard Afghan Stories - Stories of Powerful Women from Afghanistan
Diskussionsveranstaltung

Wir wollen Menschen aus Afghanistan zuhören, wenn sie ihre Geschichten erzĂ€hlen. Wir wollen, das afghanische Geschichten nicht vergessen werden, wir wollen, dass Afghanistan nicht vergessen wird. Kommt vorbei und lasst euch Geschichten erzĂ€hlen! (Veranstaltung auf Englisch, FlĂŒsterĂŒbersetzung möglich)

Der 15. August 2021 ist ein dunkler Tag in der Geschichte Afghanistans. Nach der aprubten Beendigung des 20-jĂ€hrigen Nato-Einsatzes passiert, was viele Menschen befĂŒrchtet haben: Die Taliban ĂŒbernehmen Kabul. Die Lage im Land verschlimmert sich stĂŒndlich. Menschen fliehen, viele schaffen es nicht. Gerade fĂŒr Flinta*-Personen ist die Situation Ă€ußerst gefĂ€hrlich. Die Welt schaut mit Entsetzen zu. Heute, weniger als ein Jahr spĂ€ter, ist keine Rede mehr von Afghanistan. Die globalpolitischen Ereignisse ĂŒberschlagen sich. Afghanistan rĂŒckt in den Hintergrund. Wir wollen aber genau ĂŒber dieses Land, diese Menschen, diese Geschichten sprechen. Wir wollen afghanische Stimmen laut machen. Und ihnen Gehör schenken.

In the first event of our series AFGHAN VOICES Amena is going to tell her story: In Afghanistan she was a young entrepreneur working in her own business. Not only was she leading her successful noodle factory but she was also working for international organisations such as KfW and US Aid and UNHCR while doing her a second bachelor degree in the evening at a private university. Now she is here in Germany, trying to reinvent herself and creating a new life. She went through a lot of difficult situations and is battling German bureaucracy daily while suffering extreme mental stress. We want to give her a stage to share her story, her vision and listen to her as she tells us what it means to be a powerful afghan woman.

 
 
Eine Veranstaltung des Bremer Jugendrings in Kooperation mit dem Kulturzentrum Kukoon.
 

Supported by:

Beirat Neustadt Logo Senator fĂŒr Kultur Logo