Kino

»Her Stories« – Filmvorführung mit anschließender Q&A

Mi, 18.08.2021 | Beginn | Ende
»Her Stories« – Filmvorführung mit anschließender Q&A

Das Junoon Festival präsentiert vier Filme, die sich mit unterschiedlichen Ansätzen, Geschichten und Erfahrungen im Zusammenhang mit kulturellen Barrieren, Immigration und Identität befassen.
Das Junoon Festival findet vom 5.08.- 22.08. an verschiedenen Orten in Bremen statt und präsentiert syrische Kunst, Musik, Filme und gegenwärtige Diskussionen.

Zum dritten Film des Festivals laden wir zu Kukoon im Park ein:

»Her Stories«
Der Film erzählt von den Kämpfen, Erfolgen und Träumen von drei Frauen aus Syrien. Die einzigartige Erzähltechnik zeigt die Herausforderungen, denen sich Fatma, Weam und Malake stellen mussten, und die schweren Entscheidungen, die sie für ihre Familie, sich selbst und ihr Land treffen mussten. Von der Mutterschaft über das Verlassen der Familie bis hin zur Einwanderung: "Her Stories" zeigt, wie der Krieg diese Frauen zu revolutionären Persönlichkeiten geformt hat, die sich über kulturelle und gesellschaftliche Schranken hinwegsetzten, um Stärke und Unabhängigkeit zu erlangen, nachdem sie zehn Jahre lang in einem Kriegsgebiet gelebt hatten.

Im Anschluss an die Filmvorführung findet eine offene Diskussion mit dem Filmemacher Abd Al-Kader Habak und den Protagonistinnen des Films, Weam Ghabbash, Malake Harbliya und Fatma Al Humeid, per Zoom statt.

19:30 // Eintritt frei